Archiv fuer ‘Wertpapiere’

Aus für den SEB Immoinvest – Verjährung von Schadenersatzansprüchen droht

Aus für den SEB Immoinvest – Verjährung von Schadenersatzansprüchen droht

Fachanwälte raten zu schnellem Handeln Es kam wie erwartet: Die SEB hat ihr Ziel nicht erreicht und muss ihren offenen Immobilienfonds SEB Immoinvest auflösen. Der Fonds, der zuletzt ein Volumen von rund 6 Milliarden Euro hatte, hatte seit zwei Jahren die Rücknahme von Anteilen ausgesetzt.

weiterlesen
Landgericht Frankfurt/Main spricht Anleger Schadenersatz zu

Landgericht Frankfurt/Main spricht Anleger Schadenersatz zu

Bei offenen Immobilienfonds ist in der Beratung grundsätzlich auf das Verlustrisiko bei Aussetzung der Rücknahme hinzuweisen Auch bei vermeintlich sicheren Anlagen wie offenen Immobilienfonds waren Banken verpflichtet, über die Risiken zutreffend und vollständig zu informieren. Dies hat das Landgericht Frankfurt/Main in einem jüngst ergangenen Urteil

weiterlesen
Quo vadis, SEB Immoinvest? Fachanwälte beraten SEB Immoinvest Anleger

Quo vadis, SEB Immoinvest? Fachanwälte beraten SEB Immoinvest Anleger

Nachdem die gesetzlich maximal zulässige Aussetzungsfrist für den SEB Immoinvest (WKN: 980230) am 5. Mai 2012 ausläuft, sollte  es an sich Sache der Fondsverwaltung sein,  zu entscheiden, ob der Fonds weitergeführt wird oder wie zahlreiche andere offene Immobilienfonds vor ihm abgewickelt wird. Das Management der

weiterlesen
DWS ImmoFlex Vermögensmandat: Weiterer Immobiliendachfonds gescheitert

DWS ImmoFlex Vermögensmandat: Weiterer Immobiliendachfonds gescheitert

Nachdem eine Reihe von offenen Immobilienfonds die Liquidierung erklärt haben (u.a. DEGI Europa und DEGI International, Premium Management Immobilien Anlage, AXA Immoselect) und auch und jüngerer Zeit immer wieder Fonds  die Anteilsrücknahme ausgesetzt  haben (DJE Real Estate und Santander Vermögensverwaltungsfonds Kapitalprotekt P (vormals SEB Kapitalprotekt)

weiterlesen
KanAm Grundinvest – seit 2006 immer wieder Liquiditätsprobleme

KanAm Grundinvest – seit 2006 immer wieder Liquiditätsprobleme

Das Aus für den KanAm Grundinvest kommt für Branchenkenner nicht überraschend. Auch wenn er zu den größten offenen Immobilienfonds gehörte, befand er sich seit Anfang 2006 immer wieder in Liquiditätsschwierigkeiten. „Auf diesen Umstand hätten die Anleger in der Beratung ausdrücklich hingewiesen werden müssen“ stellt Anlegeranwalt

weiterlesen
CS EUROREAL – Fachanwälte setzen Anlegeransprüche durch

CS EUROREAL – Fachanwälte setzen Anlegeransprüche durch

Anleger müssen handeln – Verjährung von Schadenersatzansprüchen droht Noch bis zum 18. Mai 2012 hat das Management des CS Euroreal Zeit, um die Voraussetzungen für eine Wiederöffnung des Fonds zu schaffen. Dann ist die Frist von 2 Jahren abgelaufen, die das Investmentgesetzt maximal für die Sanierung

weiterlesen
KanAm Grundinvest – Schadenersatzansprüche gegen Sparkassen und Volksbanken

KanAm Grundinvest – Schadenersatzansprüche gegen Sparkassen und Volksbanken

Fachanwälte stellen zahlreiche Beratungsfehler fest Nach dem endgültigen Aus für den KanAm Grundinvest melden sich immer mehr Anleger bei der Neckargemünder Anlegerkanzlei Nittel | Kanzlei für Bank- und Kapitalmarktrecht, die nach einer Beratung durch ihre Sparkassen und Volksbanken Anteile des Pleitefonds gezeichnet haben. Und immer

weiterlesen
CS Euroreal und SEB ImmoInvest: Kommt das Aus?

CS Euroreal und SEB ImmoInvest: Kommt das Aus?

Neckargemünd/München, den 04.03.2012 – Für Anleger der offenen Immobilienfonds CS Euroreal und SEB ImmoInvest, bei denen die Frist zur Wiedereröffnung im Mai 2012 ausläuft, stellt sich nach der Entscheidung zur Liquidation des offenen Immobilienfonds KanAm Grundinvest mehr denn je die Frage, ob auch ihre Fonds

weiterlesen
Aus für KanAm Grundinvest – Fachanwälte informieren

Aus für KanAm Grundinvest – Fachanwälte informieren

100.000 Anleger sind von der Entscheidung des KanAm Managements betroffen, den offenen Immobilienfonds KanAm Grundinvest zu liquidieren. Ob beim Verkauf der 51 Fondsimmobilien die rund 100 Mrd. € erlöst werden, die die Anleger in den maroden Fonds investiert haben, ist fraglich. In zahlreichen Fällen wurden

weiterlesen
KanAm Grundinvest wird aufgelöst – Fachanwälte helfen Anlegern

KanAm Grundinvest wird aufgelöst – Fachanwälte helfen Anlegern

Die Krise der offenen Immobilienfonds in Deutschland setzt sich fort: Der knapp vier Milliarden Euro schwere Fonds Kanam Grundinvest (WKN: 679180) wird aufgelöst. Nachdem mit dem offenen Immobiliendachfonds DJE Real Estate Ende Dezember 2011 der neunte offene Immobilien(dach)fonds die Abwicklung erklärt hat, wird nun ein

weiterlesen
Seite 2 von 612345...Letzte »

Ihre Anlegerkanzlei

Diese Seite bookmarken bei:

Google Yahoo Digg Folkd Reddit Webnews

Archiv