Archiv fuer ‘Offene Immobilienfonds’

Kickbacks: Schadenersatz für Anleger

Kickbacks: Schadenersatz für Anleger

Schadenersatz für Wertpapier- und Fondsanleger infolge von Banken verschwiegener Rückvergütungen Die meisten Banken und Sparkassen stellen in ihrer Werbung die besondere Qualität ihrer Beratung heraus und werben so um das Vertrauen ihrer Kunden. Doch tatsächlich haben sie dieses Vertrauen in der Vergangenheit massiv missbraucht, manche

weiterlesen
DEGI International

DEGI International

Anleger sollten Schadenersatzansprüche nicht verjähren lassen Die Ungewissheit um die künftige Entwicklung des offenen Immobilienfonds DEGI International beschäftigt die Anleger. Wird er tatsächlich, wie vom Fondsmanagement ständig betont, im November wieder geöffnet oder folgt er dem Schicksal seines Schwesterfonds DEGI Europa, der von Aberdeen schon

weiterlesen
Offene Immobilienfonds

Offene Immobilienfonds

Offene Immobilienfonds sind in der Krise. Zahlreiche Fonds haben die Rücknahme von Anteilen ausgesetzt, weil ihre Liquidität nicht ausreicht, um ausstiegswilligen Anlegern ihr Geld zurückzuzahlen. Massive Abwertungen waren die Folge. Schadenersatzklagen gegen Banken und Berater Wir vertreten zahlreiche Anleger, die sich an den krisengebeutelten offenen

weiterlesen

DEGI International – Schadenersatzklagen gegen Allianz Beratungs- und Vertriebs AG – Verjährung droht

Gibt es überhaupt noch Chancen, dass der DEGI International Im November 2011 wieder geöffnet wird, oder ist das Schicksal des Fonds schon besiegelt? Folgt man der Einschätzung der Ratingagentur Scope, dann dürften die Chancen für einen Fortbestand des Fonds schlecht stehen. Beim Scope Rating 2001

weiterlesen

CS EUROREAL bleibt weiter geschlossen – Schadenersatz für Anleger wegen falscher Beratung gegen Postbank, ApoBank und andere Berater

Auch die Credit Suisse lässt ihren eingefrorenen, rund 6 Mrd. € schweren Offenen Immobilienfonds CS EUROREAL bis auf Weiteres geschlossen. Für weitere zwölf Monate wird die Rücknahme ausgesetzt, ließ der Fonds am 11. Mai 2011 verlauten. Die Anleger kommen damit weiterhin nicht an ihr Geld. Der

weiterlesen

AXA IMMOSELECT: Wir machen Schadenersatz für Anleger wegen falscher Beratung geltend

Auch die AXA lässt ihren eingefrorenen Offenen Immobilienfonds AXA IMMOSELECT für weitere bis zu 12 Monate geschlossen. Bis maximal zum 16. November 2011 bleibe die Rücknahme ausgesetzt, ließ AXA Investment Managers am 12. November 2010 verlauten. Die Anleger kommen damit auch weiterhin nicht an ihr

weiterlesen

Degi Europa – Schadenersatz für die Anleger des gescheiterten Immofonds

Rund 90.000 Anleger haben 1,3 Mrd. € in den Degi Europa investiert. Zumeist wurde ihnen die Beteiligung von Beratern der ehemaligen Dresdner Bank AG (heute Commerzbank AG) als sichere Geldanlage verkauft. Für viele äußerst überraschend wurde der Fonds am 30. Oktober 2008 zunächst geschlossen, die

weiterlesen

Morgan Stanley P2 Value wird abgewickelt Schadenersatz wegen fehlerhafter Beratung – Verjährung droht!

Zahlreiche Anleger des gescheiterten offenen Immobilienfonds Morgan Stanley P2 Value haben uns beauftragt, für Sie Schadenersatzansprüche gegen die sie beratenden Banken, Sparkasen und Anlageberater geltend zu machen. Während das Fondsmanagement die Abwicklung des Fonds betreibt, machen wir Schadenersatzansprüche für unsere Mandanten geltend. Die Gründe für

weiterlesen

Allianz Global Investors: Premium Management Immobilien Anlagen

Rund 50.000 Anleger sind von der Schließung des offenen Immobilienfonds Premium Management Immobilien-Anlage betroffen, für den die Commerzbank seit der Auflage am 19. Mai 2008 rund 1,7 Mrd. € Anlegergelder eingeworben hat.  Vielen unserer Mandanten, die sich an der Premium Management Immobilien Anlage beteiligt haben,

weiterlesen
Premium Management Immobilien Anlagen

Premium Management Immobilien Anlagen

Schadenersatzklagen gegen die Commerzbank AG – Verjährung droht! Wir vertreten zahlreicher Anleger, die sich auf Anraten der Commerzbank AG an dem offenen Immobilienfonds Premium Management Immobilien Anlagen (WKN A0ND6C) beteiligt haben. Die Commerzbank hat seit der Auflage des Fonds am 19. Mai 2008 rund 1,7 Mrd.

weiterlesen
Seite 4 von 512345

Ihre Anlegerkanzlei

Diese Seite bookmarken bei:

Google Yahoo Digg Folkd Reddit Webnews

Archiv