SEB IMMOINVEST geschlossen – Schadenersatz für Anleger wegen falscher Beratung

Der eingefrorene Offenen Immobilienfonds SEB IMMOINVEST bleibt vorerst bis zum Mai 2011 geschlossen. Voraussichtlich bis zu diesem Zeitpunkt kommen Anleger damit nicht an ihr Geld, sie können die Anteile nicht zurückgeben. Wie es nach dem Mai 2011 mit dem Fonds weitergeht weiß zurzeit niemand. Drei

weiterlesen

Medienfonds – Schadenersatz für Anleger

Mit der Aberkennung der Verlustzuweisungen durch die Finanzverwaltung sind viele Medienfonds für Anleger zu einem Verlustgeschäft geworden. Sie sehen sich nun hohen Steuernachforderungen ausgesetzt. Insbesondere bei den so genannten Filmvertriebsfonds bestand bis vor wenigen Jahren keine einheitliche Praxis der Finanzverwaltung bezüglich der Anerkennung von Verlustzuweisungen.

weiterlesen
Trigon Consult GmbH & Co. Altenhofer Dreieck OHG

Trigon Consult GmbH & Co. Altenhofer Dreieck OHG

Prospektfehler – Schadenersatz für Anleger Der Prospekt des Fonds weist in verschiedener Hinsicht Fehler und Auslassungen auf, die grundsätzlich Schadenersatzansprüche gegen die beratende Bank / den Anlageberater sowie Prospektverantwortliche begründen können. Ein Verkaufsprospekt muss, da er häufig die einzige Informationsquelle eines Anlegers darstellt, über sämtliche

weiterlesen
N1 European Filmproduktions GmbH & Co.KG

N1 European Filmproduktions GmbH & Co.KG

Gerichte verurteilen Banken zu Schadenersatz wegen unterlassener Aufklärung über Kickbacks Verjährung droht Rund 4.000 Anleger investierten in den Jahren 2001 bis 2003 mehr als 100 Mio. € in die N1 European Film Produktions-GmbH & Co. KG. Der Fonds war in einem Joint Venture der Genossenschaftszentralbanken

weiterlesen

Ideenkapital PRORENDITA FÜNF GmbH & Co. KG

Anlegerin im Jahr 2008 nicht korrekt aufgeklärt Prozesserfolg gegen Commerzbank AG Im Juli 2008 wurde einer Rentnerin zur Zeichnung eine Beteiligung an der PRORENDITA FÜNF GmbH & Co. KG über 40.000 € geraten. Einer nach unserer Einschätzung riskanten Fondsbeteiligung, der das Risiko des Totalverlusts der

weiterlesen
DBM Riesenrad-Fonds „Global View“

DBM Riesenrad-Fonds „Global View“

Haben die vertreibenden Banken die Anleger über ihre Provisionen aufgeklärt? Eine „Idee mit faszinierenden Perspektiven“, so der Titel eines Werbeprospekts der zum Bankhaus Delbrück Bethmann Maffei gehörenden DBM Fonds Invest GmbH, entpuppte sich für rund 10.000 Anleger, die über 200 Mio. € investierten, als Millionengrab.

weiterlesen

Aquis Zweite Verwaltungsgesellschaft mbH & Co. Karow-Gamma OHG

Der Prospekt des Fonds weist in verschiedener Hinsicht Fehler und Auslassungen auf, die grundsätzlich Schadenersatzansprüche gegen die beratende Bank / den Anlageberater sowie Prospektverantwortliche begründen können. Ein Verkaufsprospekt muss, da er häufig die einzige Informationsquelle eines Anlegers darstellt, über sämtliche Umstände, die für die Anlageentscheidung

weiterlesen
Anleger muss Prospekt über eine Kapitalanlage nicht lesen…

Anleger muss Prospekt über eine Kapitalanlage nicht lesen…

…sondern darf seinem Berater vertrauen! Prospekt muss ausreichende Zeit vor dem Abschluss eines Anlagegeschäfts übergeben werde Ein Kapitalanleger ist nicht verpflichtet, einen Prospekt über eine Kapitalanlage, den ihm sein Anlageberater übergibt, durchzulesen um zu überprüfen, ob der Berater ihn zutreffend informiert hat. Vertraut der Anleger

weiterlesen

Zertifikate nicht als Altersvorsorge geeignet

Bank muss 85-jähriger Rentnerin Schadenersatz zahlen Mit dem Slogan „Die Beraterbank“ warb seinerzeit die Dresdner Bank um das Vertrauen ihrer Kunden. Einer 85-jährige Rentnerin aus Neckargemünd kam das Vertrauen teuer zu stehen: Rund 15.000 € Verlust brachten ihr hochriskante Zertifikate ein, eine Empfehlung ihres Bankberaters.

weiterlesen

Bank muss verdeckte Provisionseinnahmen rückwirkend offenlegen

Verdeckte Provisionszahlungen – im Bankenjargon auch „Kickbacks“ genannt – für die Vermittlung von Investmentfonds, Anlagezertifikaten und anderen Anlageprodukten sind in der Finanzbranche gang und gäbe. Nun entschied das Landgericht Karlsruhe: Eine Bank muss ihrem Kunden auch rückwirkend Auskunft darüber geben, bei welchen Anlagegeschäften sie solche

weiterlesen
Seite 59 von 61« Erste...102030...5758596061

Ihre Anlegerkanzlei

Diese Seite bookmarken bei:

Google Yahoo Digg Folkd Reddit Webnews

Archiv