Archiv fuer ‘Schiffsfonds’

MPC MS Santa-P Schiffe

Schiffe des krisengeschüttelten Fonds fahren in die Insolvenz In sechs hochmoderne Panamax-Schiffe, die unter dem Dach des vom Emissionshaus MPC herausgegebenen Schiffsfonds MS „Santa-P Schiffe“ zusammengefasst sind, investierten Anleger in den Jahren 2004 und 2005 über 87 Mio. €. Nach der im vergangenen Jahr gescheiterten

weiterlesen

FHH-Fonds Nr. 32 MS Rubina Schulte und MS Valerie Schulte

Erstes Fondsschiff insolvent Mit schlechten Nachrichten beginnt für die Anleger des FHH-Fonds Nr. 32 MS „Rubina Schulte“ und MS „Valerie Schulte“ das Neue Jahr. Über das Vermögen der MS „Rubina Schulte“ Shipping GmbH & Co. KG wurde am 29. Januar 2014 das vorläufige Insolvenzverfahren eröffnet.

weiterlesen

Schiffsfonds MS Santa Priscilla und MS Santa Patricia insolvent

Kanzlei Nittel setzt Schadenersatz gegen ApoBank für Fondsanleger durch Nach der im vergangenen Jahr gescheiterten Sanierung der Beteiligungsgesellschaft MS „Santa-P Schiffe“ GmbH & Co. KG befinden sich bereits zwei Fondsschiffe im vorläufigen Insolvenzverfahren. Bereits im November 2013 wurde Insolvenzantrag für die Kommanditgesellschaft MS „Santa Priscilla“

weiterlesen

Atlantic Flottenfonds: Schadenersatzklage eingereicht

Schadenersatz in Höhe von rund 16.500 € machen wir für eine Anlegerin vor dem Landgericht Hamburg geltend, die sich im Jahr 2008 an dem Atlantic Flottenfonds beteiligt hat. Die Anlegerin wurde von der zwischenzeitlich insolventen Firma Poxleitner & Kollegen Finanzdienstleistungen GmbH & Co. KG zur

weiterlesen

Ideenkapital Navalia-Schiffsfonds – Fachanwälte helfen Anlegern

Rund 6.000 Anleger haben seit 2003 in 15 Massengutschiffe und Spezialtanker des Düsseldorfer Emissionshauses Ideenkapital investiert. Doch der wirtschaftliche Verlauf der Fonds ist alles andere als zufriedenstellend. Das investierte Eigenkapital von insgesamt ca. 220 Mio. € ist infolge der seit mehreren Jahren desolaten Situation auf

weiterlesen

MPC MS Santa Laetitia und MS Santa Liana Schiffsfonds

17. 01.2014 – In den im Jahr 2007 vom Emissionshaus MPC aufgelegten und platzierten Schiffsfonds MS „Santa Laetitia“ und MS „Santa Liana“ haben Anleger insgesamt gut 73 Mio. € investiert. Mit dem Fonds investierten die Anleger in die Kommanditgesellschaft MS „Santa Laetitia“ Offen Reederei GmbH & Co.

weiterlesen

MPC Zweiter Reefer Flottenfonds – Landessparkasse zu Schadenersatz verurteilt

Erfolgreich endete für einen Mandanten von Nittel | Kanzlei für Bank- und Kapitalmarktrecht ein Rechtsstreit vor dem Landgericht Oldenburg. Die Landessparkasse zu Oldenburg wurde zur Rückabwicklung einer Schiffsfondsbeteiligung verurteilt und muss die Fondsbeteiligung übernehmen. Die Landessparkasse zu Oldenburg hatte ihrem Kunden im Jahr 2007 geraten,

weiterlesen

König & Cie. MT King Douglas und MT King Daniel (Produktentanker-Fonds 04)

Schadenersatz für Fondsanleger wegen Falschberatung und Prospektfehlern In den im Jahr 2008 vom Emissionshaus König & Cie. aufgelegten und platzierten Schiffsfonds König & Cie. Produktentanker-Fonds 04 MT „King Douglas“ und MT „King Daniel“ haben Anleger insgesamt 43 Mio. € investiert. Der Fonds selbst finanzierte damit

weiterlesen

Suezmax-Flottenfonds III: König & Cie. MT Cape Balder und MT Cape Bantry

Mehr als 58 Mio. € Eigenkapital investierten Anleger in den Jahren 2006 und 2007 in die beiden gebrauchten Tankschiffe des König & Cie. Suezmax-Flottenfonds III, die MT „Cape Balder“ Tankschiffahrts GmbH & Co. KG und der MT „Cape Bantry“ Tankschiffahrts GmbH & Co. KG. Die

weiterlesen

Fonds GEBAB Larentia + Minerva – Schadenersatz für Anleger

Mit mehr als 25 Mio. € beteiligten sich Anleger im Jahr 2005 an dem GEBAB Fonds Beteiligungsgesellschaft LARENTIA + MINERVA mbH & Co. KG. Dieser investierte in zwei baugleiche im Jahr 2005 abgelieferte Containerschiffe. Die wirtschaftliche Entwicklung des Fonds blieb weit hinter den bei den

weiterlesen
Seite 5 von 30« Erste...34567...102030...Letzte »

Ihre Anlegerkanzlei

Diese Seite bookmarken bei:

Google Yahoo Digg Folkd Reddit Webnews

Archiv