Archiv fuer ‘Medienfonds’

N1 Filmfonds

Schadenersatz für Anleger Volksbank nimmt Berufung vor dem OLG Köln zurück Ein Anleger, der sich mit 75.000 € am N1 Filmfonds beteiligt hat, erhält Schadenersatz von der Volksbank Bonn Rhein-Sieg. Die Bank muss nun die Fondsanteile zurücknehmen und 108.000 Euro einschließlich entgangener Eigenkapitalverzinsung an den

weiterlesen

Medienfonds – Schadenersatz für Anleger

Mit der Aberkennung der Verlustzuweisungen durch die Finanzverwaltung sind viele Medienfonds für Anleger zu einem Verlustgeschäft geworden. Sie sehen sich nun hohen Steuernachforderungen ausgesetzt. Insbesondere bei den so genannten Filmvertriebsfonds bestand bis vor wenigen Jahren keine einheitliche Praxis der Finanzverwaltung bezüglich der Anerkennung von Verlustzuweisungen.

weiterlesen
N1 European Filmproduktions GmbH & Co.KG

N1 European Filmproduktions GmbH & Co.KG

Gerichte verurteilen Banken zu Schadenersatz wegen unterlassener Aufklärung über Kickbacks Verjährung droht Rund 4.000 Anleger investierten in den Jahren 2001 bis 2003 mehr als 100 Mio. € in die N1 European Film Produktions-GmbH & Co. KG. Der Fonds war in einem Joint Venture der Genossenschaftszentralbanken

weiterlesen

VIP-Medienfonds

Schadenersatz für Anleger – Bank musste Provisionen für VIP-Fonds-Beteiligungen exakt beziffern Die Serie von Urteilen, in denen insbesondere die Commerzbank AG im Zusammenhang mit Beteiligungen an VIP-Medienfonds zum Schadenersatz verurteilt wird, reißt nicht ab. In einem weiteren unlängst vom Landgericht Frankfurt entschiedenen Fall hatte die

weiterlesen
Seite 2 von 212

Ihre Anlegerkanzlei

Diese Seite bookmarken bei:

Google Yahoo Digg Folkd Reddit Webnews

Archiv