Archiv fuer ‘Immobilienfonds’

H.F.S. Deutschland 10 – Fachanwälte setzen Schadenersatz für Immobilienfonds-Anleger durch

Mehr als 360 Mio. € haben rund 13.000 Anleger in den Immobilienfonds H.F.S. Immobilienfonds Deutschland 10 GmbH & Co. KG investiert, der seinerseits über 700 Mio. investierte. Durch spekulative Fremdwährungskredite und diverse Sicherungsgeschäfte hat der Fonds hohe Verluste erlitten. Von 114 Mio. € Schaden ist

weiterlesen

H.F.S. Immobilienfonds Deutschland 10 – Anleger durch Währungsspekulationen geschädigt

Mehr als 360 Mio. € haben rund 13.000 Anleger in den Immobilienfonds H.F.S. Immobilienfonds Deutschland 10 GmbH & Co. KG investiert. Jetzt mussten Sie erfahren, dass das Fondsmanagement nicht nur Fremdwährungskredite aufgenommen und damit faktisch Währungsspekulation betrieben, sondern darüber hinaus auch noch zahlreiche Sicherungsgeschäfte getätigt

weiterlesen

Insolvenzgefahr für MPC Fonds Holland 47- Fachanwälte setzen Anlegeransprüche durch

Schwere Zeiten für die Anleger des MPC Holland-Fonds 47 (Siebenundvierzigste Sachwert Rendite-Fonds Holland GmbH & Co. KG). Der 2003 emittierte Fonds, in den Anleger knapp 50 Mio. € investiert haben, muss derzeit an verschiedenen Fronten kämpfen. Für die beiden Fondsimmobilien in Amsterdamm und Amstelveen müssen

weiterlesen

MPC Sachwert Rendite Fonds Japan – Falschberatung und Prospektfehler: Fachanwälte beraten Fondsanleger

Schlechte Nachrichten gibt es zurzeit für die Anleger des MPC Sachwert Rendite Fonds Japan. Wie die Fondszeitung in ihrer aktuellen Ausgabe berichtet, ist der im Jahr 2008 aufgelegte MPC Sachwert Renditefonds Japan in Folge von Mietreduzierungen und einem stark gesunkenen Verkehrswert von Fondsimmobilien in eine

weiterlesen

Nach Immobilienverkauf hohe Verluste für Anleger: HCI Österreich III

Fachanwälte unterstützen Anleger bei der Durchsetzung von Schadenersatz Der im Jahr 2002 vom Emissionshaus HCI aufgelegte Hanseatische Immobilienfonds Österreich III GmbH & Co. KG wird für die Anleger zum Fiasko. Durch einen vom Fondsmanagement betriebenen Verkauf der Immobilien soll jetzt wenigstens die Rückführung der Darlehen

weiterlesen

Nach Immobilienverkauf hohe Verluste für Anleger: HCI Immobilienfonds Österreich II

Fachanwälte unterstützen Anleger bei der Durchsetzung von Schadenersatz Der im Jahr 2002 vom Emissionshaus HCI aufgelegte Hanseatische Immobilienfonds Österreich II GmbH & Co. KG wird für die Anleger zum Fiasko. Durch einen vom Fondsmanagement betriebenen Verkauf der Immobilien soll jetzt wenigstens die Rückführung der Darlehen

weiterlesen
IVG Euroselect 12 London Wall – Fachanwälte helfen Anlegern

IVG Euroselect 12 London Wall – Fachanwälte helfen Anlegern

Ausschüttungen an die fast 6.400 Anleger des im Jahr 2006 aufgelegten Fonds Euroselect Zwölf London Wall des Bonner Emissionshauses IVG AG werden wohl auch in diesem Jahr ausbleiben. Damit gibt es auch in diesem Jahr keine Rendite für die 167 Mio. €, die die Anleger

weiterlesen
IVG Euroselect 14 (THE GHERKIN) – Anleger warten vergeblich auf gute Nachrichten

IVG Euroselect 14 (THE GHERKIN) – Anleger warten vergeblich auf gute Nachrichten

Für die Anleger des IVG Immobilienfonds Euroselect 14 „The Gherkin“, die seit Jahren auf Ausschüttungen verzichten müssen,  gibt es noch immer keine guten Nachrichten.  Sie werden wohl auch auf absehbare Zeit keine Ausschüttungen erhalten.  Infoportal für Anleger des THE GERKIN: http://www.nittel.co/kanzlei/aktuell/ivg-euroselect-vierzehn-gmbh-co-kg-the-gherkin-schadenersatz-fuer-anleger-wegen-falschberatung.html Hintergrund ist, dass in

weiterlesen

Hilfe für Anleger: TIP 35/7 – Der Fonds soll mit Verlust aufgelöst werden

Rund 62 Mio. US$ haben Anleger des Tomorrow Income Portfolio 35 GmbH & Co. KG  in den Fonds für US-amerikanische Immobilien investiert.  Nun müssen sie mit erheblichen Verlusten rechnen. Aus dem Verkauf der amerikanischen Tochtergesellschaft sollen noch 22% erzielt werden. Die restlichen ca. 57% des

weiterlesen
Wölbern Immobilienfonds Österreich 3 – Hauptmieter zieht nächstes Jahr aus

Wölbern Immobilienfonds Österreich 3 – Hauptmieter zieht nächstes Jahr aus

Fachanwälte helfen Anlegern Anleger des vom Emissionshaus Wölbern aufgelegten Immobilienfonds Österreich 3 (IFÖ Dritte Immobilienfonds für Österreich GmbH & Co. KG) müssen sich auf unruhige Zeiten einstellen. Der Hauptmieter, die Wirtschaftsuniversität Wien, die 70% der Fläche für 10 Jahre angemietet hat, wird den bis zum

weiterlesen
Seite 2 von 41234

Ihre Anlegerkanzlei

Diese Seite bookmarken bei:

Google Yahoo Digg Folkd Reddit Webnews

Archiv